ratgeber-liebesgeschenk.de

Menu

 

Smartphone verschenken

Smartphones finden immer größere Verbreitung. Entsprechend beliebter werden sie als Geschenk. Doch wie bei allen hochwertigen technischen Produkten gibt es einige Dinge, die vor dem Kauf eines Handys als Geschenk zu beachten sind.

Das richtige Modell

Zunächst sollten Sie sich Gedanken machen, was das Smartphone können muss. Ist es dem Beschenkten wichtiger, eine breite Auswahl an Anwendungen zu haben? Dann könnte ein Handy mit dem Betriebssystem Android die richtige Wahl sein Hierfür gibt es die meisten Apps. Steht neben der Telefonie der Musikgenuss im Vordergrund? Dann könnte ein iPhone mit dem beliebten Online-Musikmarkt iTunes in Frage kommen. Soll eine besonders hohe Kompatibilität von Office-Programmen zu einem PC bestehen? Womöglich ist ein Windows -Phone dann zu empfehlen. Wer gerne Filme schaut, sollte ein Smartphone mit besonders hochauflösendem Bildschirm und viel Speicherplatz bekommen. Wer lieber selbst fotografiert und filmt, muss auf die Pixel der Kamera achten. Auch die Optik kann für den Beschenkten wichtig sein. Farbe und Design sollten auch vor dem Kauf erwogen und gut ausgewählt werden. Modelle für jeden Bedarf sind beispielsweise bei DeutschlandSIM sind erhältlich.

Der richtige Tarif

Je nach Telefon-und Surfverhalten kann auch der richtige Tarif für den Beschenkten von Bedeutung sein. Natürlich kann man ein Smartphone alleine verschenken und die Tarifwahl dem Beschnkten überlassen. Möglicherweise hat er auch schon eine SIM-Karte in Gebrauch. Immer beliebter wird es allerdings, ein Smartphone gleich zusammen mit der Simkarte zu erwerben und das Geschenk komplett zu machen. Dies ist beispielsweise bei DeutschlandSIM möglich. Wer viel telefoniert, sollte vertragliche Flatrates nutzen. Wer mehr angerufen wird, kann zu einem Prepaid Modell greifen. Für das Surfverhalten gilt im Grunde das gleiche. Es gibt Flatrates mit bestimmten maximalen Downloadvolumen, die meist flexibel erweiterbar und zubuchbar sind. Auch Prepaidtarife bieten dies an. Am besten, Sie buchen möglichst flexible Tarifmöglichkeiten, die der Beschenkte nach seinem Bedarf gegebenenfalls ändern könnte.

Bildnachweis: PublicDomainPictures | pixabay.com

Kategorie:   Frauen, Männer

Comments